Für Unternehmen

Betriebliche Suchtprävention als Teil der Gesundheitsförderung in Unternehmen

Wussten Sie schon, dass…

  • …alkoholkranke MitarbeiterInnen etwa 30 Fehltage im Jahr aufweisen, nicht alkoholkranke MitarbeiterInnen dagegen 12 Fehltage?
  • …man in Deutschland davon ausgeht, dass eine/r von 20 MitarbeiterInnen alkoholkrank ist?
  • …ein alkoholkranke/r oder alkoholgefährdete/r MitarbeiterIn im Jahr Kosten von 3000€ verursacht?
  • ...Mediensucht sich immer weiter verbreitet und auch ein Grund für sinkende Leistungsbereitschaft im Beruf ist?
  • ...Mediensucht Ursache für ständige Müdigkeit, Haltungsschäden, Ernährungsprobleme und psychische Probleme sein kann?
  • …durch die Raucherpausen eines/r Mitarbeiters/in rund elf bezahlte Arbeitstage im Jahr zusammen kommen?
  • …RaucherInnen aufgrund von gesundheitlichen Belastungen durchschnittlich 30% häufiger fehlen als NichtraucherInnen?
  • …ein Drittel der Heroin- und zwei Drittel der Cannabiskonsumenten einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen?

Die Stiftung SehnSucht betreibt seit 9 Jahren bundesweit Suchtprävention. Unser Ziel ist es, dass Menschen in Deutschland nicht süchtig werden. Für Unternehmen bieten wir Suchtprävention als Teil ihrer betrieblichen Gesundheitsförderung an. Unser Workshop-Konzept funktioniert wie ein Baukasten-System und lässt sich problemlos in ein bestehendes Gesundheitsmanagement integrieren.

Idealerweise folgen Sie dem ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz, indem Sie Suchtprävention für alle in Ihrem Unternehmen Beschäftigten anbieten. Das Baukasten-System erlaubt, Führungskräfte, BereichsleiterInnen, AbteilungsleiterInnen und MitarbeiterInnen mit jeweils für diese Zielgruppe konzipierten Seminaren zu erreichen. Nur wenn alle Zielgruppen integriert werden, können Ergebnisse und Erkenntnisse der einzelnen Beteiligten aufgegriffen und in ein Gesamtkonzept einbezogen werden.

Um den richtigen Umgang mit dem Thema Sucht in Ihrem Unternehmen dauerhaft und effizient etablieren zu können, empfehlen wir in jedem Fall die Erstellung einer Betriebsvereinbarung Sucht, falls es diese im Unternehmen noch nicht gibt. Sollte diese bereits existieren, reflektieren und überarbeiten wir sie im Rahmen eines begleiteten Prozesses im Hinblick auf die neuesten Erkenntnisse moderner Suchtprävention. Die Neuerstellung oder Überarbeitung der Betriebsvereinbarung Sucht ist ebenfalls als „Baustein“ zu sehen. Auf Wunsch können Sie diesen mit einem Seminar für Führungskräfte verbinden. In diesem Fall sollten  VertreterInnen aller im Betrieb wichtigen „Gremien“ (MitarbeiterInnen, Geschäftsführung, Betriebsrat…) teilnehmen.

 

Fehler | Stiftung Sehnsucht

Fehler

Fehlermeldung

  • Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/30/d94223327/htdocs/stiftung-sehnsucht.de/includes/common.inc:2694) in drupal_send_headers() (Zeile 1224 von /homepages/30/d94223327/htdocs/stiftung-sehnsucht.de/includes/bootstrap.inc).
  • PDOException: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1142 INSERT command denied to user 'dbo496621629'@'217.72.207.165' for table 'watchdog': INSERT INTO {watchdog} (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (:db_insert_placeholder_0, :db_insert_placeholder_1, :db_insert_placeholder_2, :db_insert_placeholder_3, :db_insert_placeholder_4, :db_insert_placeholder_5, :db_insert_placeholder_6, :db_insert_placeholder_7, :db_insert_placeholder_8, :db_insert_placeholder_9); Array ( [:db_insert_placeholder_0] => 0 [:db_insert_placeholder_1] => cron [:db_insert_placeholder_2] => Attempting to re-run cron while it is already running. [:db_insert_placeholder_3] => a:0:{} [:db_insert_placeholder_4] => 4 [:db_insert_placeholder_5] => [:db_insert_placeholder_6] => http://www.stiftung-sehnsucht.de/f%C3%BCr-unternehmen [:db_insert_placeholder_7] => [:db_insert_placeholder_8] => 54.156.92.243 [:db_insert_placeholder_9] => 1511176844 ) in dblog_watchdog() (Zeile 160 von /homepages/30/d94223327/htdocs/stiftung-sehnsucht.de/modules/dblog/dblog.module).
Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.